Skip to main content
Schneider – Quast, Psychologische Praxis: Psychologe Luxemburg, Trier, Psychotherapie, Hypnose logo

Ergo-States-Therapie

Werden Sie ein Ganzes

Jeder Mensch trägt verschiedene Ich-Anteile - Ego-States - in sich. Die meisten dieser Anteile  entstehen in der normalen kindlichen Entwicklung. Neben kindlichen, lustbetonten Anteilen entwickeln wir später auch Anteile, die uns helfen, bestimmte Lebensaufgaben zu bewältigen. Bei gesunden Menschen sind sie gleichberechtigt an der Gesamtpersönlichkeit und stehen je als harmonisches Team zur Verfügung. Gesunde Ich-Anteile sind etwa die „kompetente Fachfrau“, „die verantwortungsvolle Mutter“, der „gute Gastgeber“, der „coole Typ in der Disco“ oder der „begeisterte Fußballfan“.

Probleme entstehen jedoch, wenn einzelne Ego-States verschiedene Interessen, Bedürfnisse oder Entwicklungsstadien haben, die miteinander in Konflikt stehen. Ein jugendlicher Ego-State hat etwa gänzlich andere Bedürfnisse als der Ego-State des kleinen Kindes.
Weitere Schwierigkeiten entstehen, wenn Ego-States in Schmerz, Trauma, Angst oder Wut verharren und gefangen bleiben. Etwa Traumatisierungen sind oft kindliche Ego-States, die in der Zeit der Traumatisierung und Verletzung gefangen sind.

Das wichtigste Ziel der Ego-State-Therapie ist es, die Ich-Anteile wieder in eine harmonische Beziehung zueinander zu bringen. Alle Persönlichkeitsanteile sollen im Dienste der Gesamtpersönlichkeit zu konstruktiver Zusammenarbeit angeregt werden und ihre Energie auf die Gestaltung eines erfüllten Lebens ausrichten.

Die Ego-State-Therapie eignet sich für ein breites Behandlungsspektrum – das reicht von Angst, Phobie, Zwang, Tics und Schmerzen über akute Belastungsstörungen bis hin zu posttraumatischem Stress und dissoziativen Erkrankungen. Zudem kann das Ego-State-Modell auch ressourcenorientiert genutzt werden. Etwa bei der Begleitung von Kindern und Jugendlichen, bei Leistungsoptimierung in Beruf oder Sport, in der Paartherapie, bei Schwangerschaft und Geburt oder bei Verlust- und Trauerprozessen.

Kontakt

+352 26740083

Telefonisch können Sie uns zur Vereinbarung eines Erstgespräches dienstags und freitags von 11.00 - 11.30 Uhr erreichen.

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular weiter unten auf der Seite.

Kontakt

fon +352 26740083 | eMail: info[at]schneider-quast.lu

Kontaktformuklar

Ihre Kontaktdaten
Ihre Mitteilung

Anfahrt

Psychologische Praxis Schneider-Quast
46, rue Duchscher | L-6616 Wasserbillig