Walter Quast

Dipl.-Psychologe, Psychotherapeut - in Luxemburg staatlich anerkannt

Privat
Geboren 1955 und aufgewachsen in Köln, verheiratet, drei Kinder

Beruf
Seit 2000 selbstständig in eigener Privatpraxis (Psychotherapie, Beratung, Coaching, Mentaltraining von Mannschaften und Sportlern in verschiedenen Sportarten)

12 Jahre tätig in der Personal- und Organisationsentwicklung bei einem Träger im Gesundheitswesen mit etwa 11.000 MitarbeiterInnen

5 Jahre Leiter eines Wohndorfes (Gemeindepsychiatrische Einrichtung)

· Psychotherapeut eingetragen im Arztregiser des Collège médical - Nr 4920 (Collège medical)

· European Cerrtificate in Psychology (EFPA)

Abgeschlossene Ausbildungen
·
Diplom-Psychologe Abschluss 1986 (Universität Trier)

· Staatlich anerkannter Psychotherapeut in Luxembourg (Collège medical)

· Fachpsychologe für Klinische Psychologie (BDP)

· Klinischer Hypnotherapeut nach Milton Erickson (KliHyp der M.E.G.)

· Hypnotherapeut nach der deutschen Ges. für Hypnose (DGH)

· Klientenzentrierter Gesprächspsychotherapeut (GwG)

· EMDR-Therapeut (EMDR-Akademie)

· Ego-State-Therapeut (EST-A)

· Supervisor (BDP)

· WingWave-Coach (BSI)

· Systemischer Organisationsberater (IGST)

· Mentaltraining im Sport

· EFQM-Assessor - Trainer in der EFQM  Assessorenausbildung (EFQM)


Sport
Handballspieler
U.a. in der 1. und 2. Liga in Deutschland, Italien und Luxemburg [TuS Bayer 04 Leverkusen, TSV Bayer Dormagen, SSV Forst Brixen (I), HC Berchem (L)]

Handballtrainer (B-Lizenz)
· DJK/MJC Trier (Miezen) Frauen (Westdeutscher Vizemeister)
· HSG Biewer-Pfalzel (Aufstieg in die neue einteilige Regionalliga West
· TuS Pallien und DJK St. Matthias (jeweils Aufstieg Oberliga)
· TW-Trainer Bundesligamannschaft DJK/MJC Trier (Miezen)
und Trainer der Verbandsligamannschaft der Herren